Informationen

 

 


 Moraya steht für Qualität. Sollte es dennoch einmal Grund zur Beanstandung geben oder sollten Sie sich nicht wohl fühlen,

so sprechen Sie dies bitte innerhalb der ersten 15 Minuten der Massage offen und direkt an. Der Ausgleich entfällt in diesem Falle.

 


 Die unter "Massagen" angegebenen Zeiten beziehen sich auf die reine Massagezeit. Bitte planen Sie circa 15 Minuten mehr Zeit ein, diese dient fürs Gespräch und Nachspüren des Erlebten.

  


  Bitte stellen Sie sich auf Bargeld ein, da wir kein EC-/Kreditkarten-Terminal haben.

  


 Alle angebotenen Massagen sollen der Gesundheitsförderung und deren Erhalt dienen.

Wir bitten Sie eventuelle krankheitsbedingte Symptome mir gegenüber auszusprechen,

damit ich Sie gut beraten kann und nicht in den medizinische Bereich eingreife. Wir  bieten ein weitreichendes Wellness-Angebot, jedoch 

keine psychologische oder medizinische Hilfe, und bitten Sie dies freundlichst zu beachten.

 


 

  Da wir häufig in Behandlungen sind, ist es schwierig uns telefonisch zu erreichen. Am Besten ist es, wenn Sie uns via Kontaktformular oder via Mail Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.  kontaktieren. 

Wünschen Sie eine telefonische Beratung so teilen Sie mir bitte mit wann und unter welcher Nummer ich Sie am Besten erreichen kann.

Herzlichen Dank. 


 


 

 

 

 
 

Philosophie

Wir halten uns alle sehr stark  mit dem Definieren von normal auf; dabei geht es doch in erster Linie darum, sich mit sich selbst wohl zu fühlen. 

Freiheit bedeutet für mich die einengenden Strukturen unserer Gesellschaft zu sprengen, das uns angelegte Kettenhemd  abzulegen,

zu sich selbst zu finden und vor allem wieder tiefgründig zu spüren und zu empfinden. Sein Herz zu öffnen für die unendliche Weite des Universums und

unsere -jedem von uns innewohnende- göttliche Schöpferkraft anzuerkennen.

Eins werden und eins zu sein mit allem, was ist.

Dies ist meine persönliche Intention diesen angetretenen Weg liebevoll weiterzugehen.

 

 

 

 

Es ist mein Wunsch eine Brücke zu bauen und an jedem schwierigen Schritt mit einer helfenden Hand zur Seite zu stehen, um aus den Zwängen,

Konditionierungen unserer alten Zeit den Weg über die Brücke in die neue Zeit der persönlichen Freiheit jedes einzelnen zu finden.

Mit viel Herzensenerige, Intuition, Spiritualität wurden mir die Grundvoraussetzungen dafür bereits in die Wiege gelegt.

Diese Tätigkeit zu erkennen war nicht leicht, jedoch war sie möglich, ebenso wie sie jedem einzelnen anderen auch möglich ist.

Es ist einfach eine Entscheidung und hat nichts mit Glück zu tun, wenn man seine Berufung findet.

Ich wünsche mir für meine Mitmenschen, dass sie mit Mut bereit sind alte Pfade zu verlassen und sich voller Freude,

Zuversicht und einem reinen Herzen auf das Leben einlassen.

Ohne Angst und Furcht sich den Herausforderungen des Lebens stellen und sowohl jede positive wie auch negative

Erfahrung herzlich Willkommen heißen. Sie dient lediglich unserem jeweiligen Wachstum und der Weiterentwicklung und

auch die negative will uns keinen Schaden bringen, sondern dass wir an ihr wachsen.

Insofern gibt es keine negativen Erfahrungen, jede Erfahrung ist willkommen und dient jedem einzelnen von uns nur positiv.

Es liegt an dir und deiner Wahrnehmung dies zu erkennen und dich frei zu fühlen.

Zudem wünsche ich mir, dass alle ihre Fähigkeiten entdecken und ihren eigenen Weg damit bestreiten.

Denn nur wer mit sich selbst im innen glücklich ist, sein SEIN anerkennt und es lebt kann mit allem was ist im Einklang stehen und in Licht erstrahlen.

Das ist es was diese wundervolle Erde braucht....mehr Menschen im Einklang mit sich und der Natur.

Denn was sind wir Menschen anderes als ein Teil vom großen Ganzen und somit eben auch ein Teil der Natur.

Wenn wir mit offenen Augen und weitem Bewusstsein schauen was da draußen durch unsere

Hände und unsere Ego´s geschieht so dürfen wir anerkennen, dass wir letztlich nur uns selbst damit zerstören.

Viele sind der Meinung wir glauben nur was wir sehen,

die Wahrheit ist jedoch:

Wir sehen was wir glauben!

Was wir also sehen und erleben wollen sollten wir auch glauben und nicht umgekehrt.

Namastè

 

Eine sehr schöne und uralte Geschichte dazu:

Auf dem Land hatte es seit langer Zeit nicht geregnet. Alles war ausgedörrt. Schließlich beschlossen die Leute, den Regenmacher zu holen. Eine Abordnung machte sich auf den Weg in die weit entfernte Stadt, wo der Regenmacher lebte, und die Abgesandten baten ihn dringend darum, so schnell wie möglich zu kommen und Regen für ihre ausgedörrten Felder zu machen. Der Regenmacher, ein weiser alter Mann, sagte zu, allerdings unter der Bedingung, dass man ihm eine kleine Hütte irgendwo draußen auf dem Land gäbe. Dort wollte er sich für drei Tage Tage zurückziehen. Essen und Trinken brauche er nicht. Nach drei Tagen wolle er sehen, was er machen kann. Seine Bedingungen wurden erfüllt. Am Abend des dritten Tages goss es in Strömen und eine begeisterte Menschenmenge pilgerte zur Hütte des Regenmachers. "Wie hast Du das gemacht?" wollten die Leute wissen. "Sag es uns." "Es war ganz einfach", antwortete er. "Drei Tage lang habe ich nur mich selbst in Ordnung gebracht. Denn ich weiß: Wenn in mir alles in Ordnung ist, dann ist auch die ganze Welt in Ordnung und die Dürre muss dem Regen weichen." Tantra sagt: Wenn du in Ordnung bist, dann ist die ganze Welt für dich in Ordnung. Wenn du ausgeglichen bist, dann ist die ganze Existent in Harmonie für dich. Und wenn in dir keine Ordnung ist, dann ist auch die ganze Welt in Unordnung. Und die Ordnung darf nicht falsch sein, sie darf nicht erzwungen sein. Wenn du dir eine Ordnung aufzwingst, spaltest du nur dein Wesen, und tief in deinem Inneren existiert die Unordnung weiter. 

 

Kopf oder Herz

Der Kopf sagt: „Überleg erst, bevor du springst!“

Und das Herz sagt: „Spring, bevor du überlegst.“

Ihre Wege gehen diametral auseinander.

Liebe heißt, in eine gefährliche lebendige Situation hineinspringen – völlig unüberlegt.

OSHO

 

 

 

 

 

 

 
 

Lomi Lomi Nui Massage

Die HAWAIIAN Feelings Massage wurde von uns unter ganzheitlichen Aspekten, um Körper, Geist und Seele zu harmonisieren entwickelt. Nur wenn diese drei Ebenen im Gleichgewicht sind, so die hawaiianische Lebensphilosophie Huna, kann der Mensch zufrieden und vor allem gesund sein.  Es wird dabei mit rituellen Elementen gearbeitet, nicht nur die Hände, sondern auch die Unterarme kommen zum Einsatz und der ganze Körper wird mit fliessenden und langgezogenen Uterarm-Streichbewegungen massiert. Die Unterarme werden für das lang gezogen werden, wellenförmige und sehr intensive Streichen, Kneten und Walken eingesetzt. Es können auch Edelsteine und Lavasteine mit zum Einsatz kommen. Sie zählt als Verbindung und Kombination aus Bindegewebsmassage, energetischer Körperarbeit und sanfter Gelenklockerung zu einer ganzheitlichen und entspannenden Massageform. Der Empfangende fühlt sich als läge er im Wasser und die Wellen würden sanft seinen Körper schaukeln. Man erhält Zugang zu seinen Seelenbilder, der eigenen Intuition, kann eine Herzöffnung erfahren und auch besser Loslassen sind wichtige Begleiter dieser gesundheitsfördernden Massage.

Zu Grunde liegt ihr die Ausbildung zur Lomi Lomi Nui Practicionerin, welche als Königin unter den Massagen gilt und der alten Heiltradition Hawaiis entstammt. 

 

Lomi Lomi Nui stammt aus Hawaii und wurde dort über Generationen von den Kahunas (Schamanischen Heilern) und zum Teil mit original Lavasteinen aus Hawaii praktiziert. Sie zählt zu den spirituellen Tempelmassagen und wurde gerne in lebensverändernden Phasen, wie Übergang Pubertät ins Erwachsenenalter, Übernahme von neuen herausfordernden Aufgaben, etc. eingesetzt bzw. wurden die Könige vor wichtigen Entscheidungen über viele Tage massiert, um danach eine wahrhaftige Herzentscheidung treffen zu können. in den alten Tempelstätten diente sie der physischen, emotionalen und seelischen Reinigung. Sie gehörte vor der Christianisierung durch die Amerikaner zur traditionellen Naturheilkunde Hawaiis und war somit auch ein Element zur Heilung von Krankheiten. 

 

Lomi steht für drücken, kneten, reiben Und das zweite und somit doppelte Lomi intensiviert dies und steht deshalb für die Massage. Das Wort Nui bedeutet wichtig, groß und einzigartig. Somit haben wir es mit einer einzigartigen Massage zu tun, die ohne sie erlebt zu haben nur schwer in Worte zu fassen ist. 

 

Entscheidend bei der HAWAIIAN Feelings und Lomi Lomi Nui Massage ist die innere Haltung desjenigen der sie gibt. Es kann ein Gegühl von Schwerelosigkeit und Geborgenheit entstehen, welches sehr tief gehen kann. Tief auf seelischer Ebene bis hin zum Loslassen von alten Glaubenssätzen, Mustern, Konditionierungen und tief auf körperlicher Ebene. Hierbei können Tiefe, alte und junge Verspannungen erreicht werden. Indem man sich so tief entspannt können sich Blockacken und Verspannnungen auf allen drei Ebenen wieder lösen und man fühlt sich wie neu geboren. Somit bietet sich hier auch die Gelegenheit von alten Erlebnissen und Verhaltensmustern loslassen um für Neues und Veränderungen Platz zu machen. 

 

Die Lomi Lomi Nui war von den Göttern lange nicht freigegeben wurden, um in die Welt zu gehen. Erst vor einigen Jahren öffneten sich die Tore und es war an der Zeit dieses alte Wissen in die Welt zu tragen. Voraussetzung dafür war, dass sie von einem Ureinwohner, einem Medizinmann gelehrt werden muss, um nicht nur die Technik zu transportieren, sondern eben auch und vor allem den spirituellen und energetischen Teil zu 100% weiter zu geben. 

Das einzige was weiterhin verboten ist, ist das ausführen von Lavasteinen von den Inseln.

 

Deshalbt  setzen wir, wenn wir heiße Steine mit in die HAWAIIAN Felings nehmen, Steine aus Basaltlava ein, welche die Eigenschaft haben, Wärme zu speichern und sie über einen längeren Zeitraum an den Körper abzugeben.

 

 

 

 

 

 
 

Was ist eine Hawaiian feelings/Lomi Lomi Nui Massage

  

Die HAWAIIAN Feelings Massage wurde von uns unter ganzheitlichen Aspekten, um Körper, Geist und Seele zu harmonisieren entwickelt. Nur wenn diese drei Ebenen im Gleichgewicht sind, so die hawaiianische Lebensphilosophie Huna, kann der Mensch zufrieden und vor allem gesund sein.  Es wird dabei mit rituellen Elementen gearbeitet, nicht nur die Hände, sondern auch die Unterarme kommen zum Einsatz und der ganze Körper wird mit fliessenden und langgezogenen Uterarm-Streichbewegungen massiert. Die Unterarme werden für das lang gezogen werden, wellenförmige und sehr intensive Streichen, Kneten und Walken eingesetzt. Es können auch Edelsteine und Lavasteine mit zum Einsatz kommen. Sie zählt als Verbindung und Kombination aus Bindegewebsmassage, energetischer Körperarbeit und sanfter Gelenklockerung zu einer ganzheitlichen und entspannenden Massageform. Der Empfangende fühlt sich als läge er im Wasser und die Wellen würden sanft seinen Körper schaukeln. Man erhält Zugang zu seinen Seelenbilder, der eigenen Intuition, kann eine Herzöffnung erfahren und auch besser Loslassen sind wichtige Begleiter dieser gesundheitsfördernden Massage.

Zu Grunde liegt ihr die Ausbildung zur Lomi Lomi Nui Practicionerin, welche als Königin unter den Massagen gilt und der alten Heiltradition Hawaiis entstammt. 

 

Lomi Lomi Nui stammt aus Hawaii und wurde dort über Generationen von den Kahunas (Schamanischen Heilern) und zum Teil mit original Lavasteinen aus Hawaii praktiziert. Sie zählt zu den spirituellen Tempelmassagen und wurde gerne in lebensverändernden Phasen, wie Übergang Pubertät ins Erwachsenenalter, Übernahme von neuen herausfordernden Aufgaben, etc. eingesetzt bzw. wurden die Könige vor wichtigen Entscheidungen über viele Tage massiert, um danach eine wahrhaftige Herzentscheidung treffen zu können. in den alten Tempelstätten diente sie der physischen, emotionalen und seelischen Reinigung. Sie gehörte vor der Christianisierung durch die Amerikaner zur traditionellen Naturheilkunde Hawaiis und war somit auch ein Element zur Heilung von Krankheiten. 

 

Lomi steht für drücken, kneten, reiben Und das zweite und somit doppelte Lomi intensiviert dies und steht deshalb für die Massage. Das Wort Nui bedeutet wichtig, groß und einzigartig. Somit haben wir es mit einer einzigartigen Massage zu tun, die ohne sie erlebt zu haben nur schwer in Worte zu fassen ist. 

 

Entscheidend bei der HAWAIIAN Feelings und Lomi Lomi Nui Massage ist die innere Haltung desjenigen der sie gibt. Es kann ein Gegühl von Schwerelosigkeit und Geborgenheit entstehen, welches sehr tief gehen kann. Tief auf seelischer Ebene bis hin zum Loslassen von alten Glaubenssätzen, Mustern, Konditionierungen und tief auf körperlicher Ebene. Hierbei können Tiefe, alte und junge Verspannungen erreicht werden. Indem man sich so tief entspannt können sich Blockacken und Verspannnungen auf allen drei Ebenen wieder lösen und man fühlt sich wie neu geboren. Somit bietet sich hier auch die Gelegenheit von alten Erlebnissen und Verhaltensmustern loslassen um für Neues und Veränderungen Platz zu machen. 

 

Die Lomi Lomi Nui war von den Göttern lange nicht freigegeben wurden, um in die Welt zu gehen. Erst vor einigen Jahren öffneten sich die Tore und es war an der Zeit dieses alte Wissen in die Welt zu tragen. Voraussetzung dafür war, dass sie von einem Ureinwohner, einem Medizinmann gelehrt werden muss, um nicht nur die Technik zu transportieren, sondern eben auch und vor allem den spirituellen und energetischen Teil zu 100% weiter zu geben. 

Das einzige was weiterhin verboten ist, ist das ausführen von Lavasteinen von den Inseln.

 

Deshalbt  setzen wir, wenn wir heiße Steine mit in die HAWAIIAN Felings nehmen, Steine aus Basaltlava ein, welche die Eigenschaft haben, Wärme zu speichern und sie über einen längeren Zeitraum an den Körper abzugeben.

  

 

 

Sein

Liebe ist eine spirituelle Erfahrung.

Sie hat nichts mit dem Geschlecht zu tun,

sie hat nichts mit dem Körper zu tun –

nur mit deinem innersten Sein.

OSHO 

 

 

 

 

 

 

Geschichte der Lomi Lomi Nui

Zu früheren Zeiten, in den alten Tempelstätten praktiziert, diente „Lomi Lomi Nui” der physischen, emotionalen und seelischen Reinigung (hawaiiannische Tempelmassage).

Dabei versucht „Lomi Lomi Nui” nach alter Lehre die drei Ebenen des Menschen

Körper,

Geist,

Seele,

 ins Gleichgewicht zu bringen. Denn nur im Gleichgewicht, so die hawaiianische Lebensphilosophie "Huna", kann der Mensch gesund und zufrieden leben.  Schamanen waren es, die auf Hawaii „Lomi Lomi Nui” ausübten. Die weisen Männer und Frauen wussten um Geheimnisse, konnten in dem gewöhnlichen Menschen Verborgenes sehen, Krankheiten und Probleme erspüren und heilen.

Diese Art der Massage wird auf Hawaii mit heiligen Tänzen zur Verehrung des menschlichen Körpers in Verbindung gebracht und aus diesem Grund auch als Tempeltanz bezeichnet. Die Lomi Lomi Nui-Massage wird auf Hawaii vor allem als Ritual zur Reinigung angesehen. Neben der Reinigung, dem Ablegen von schlechten Energien und der Befreiung von alten, eventuell schlechten Angewohnheiten, diente die Massage auch zur Vorbereitung auf schwierige Aufgaben, und zum Aufladen von positiver Energie. In den Familienverbänden auf Hawaii haben sich aus der traditionellen Lomi Massage verschiedene Techniken entwickelt, die vor allem die Achtung vor der Schöpfung und  die Verbindung zur Schöpfung fokussieren.

In dieser alten Massageform spiegelt sich eine tief verwurzelte Liebe zum Leben, zu Lebendigem, zur ausführenden Person und zu jeder Art von Arbeit wider.

 

 

 
 

Spiritueller Hintergrund von Lomi Lomi Nui

 

Man spricht von den sieben Prinzipien der Hunalehre.

 

Prinzip Nummer 1, Ike: die Welt ist, wofür wir sie halten

 

Prinzip Nummer 2, Kala: Es gibt keine Grenzen

 

Prinzip Nummer 3, Makia: Energie folgt der Aufmerksamkeit

 

Prinzip Nummer 4, Manawa: Jetzt ist der Augenblick der Macht

 

Prinzip Nummer 5, Aloha: Lieben heißt, glücklich zu sein

 

Prinzip Nummer 6, Mana: Alle Macht kommt von innen

 

Prinzip Nummer 7, Pono: Wirksamkeit ist das Maß der Wahrheit.

 

Pono ist die Brücke für den zweifelnden Kopfmenschen.

 

  

 

 

 

 
 

Was ist Hawaiian feelings/Lomi Lomi Nui

„Lomi Lomi Nui ist eine jahrtausendalte hawaiinanische Tempelmassage und entstammt der alten Heiltradition der Kahunas.

Es ist eine ganzheitliche und entspannende Massage, deren Technik, die Bindegewebsmassage, energetische Körperarbeit und sanfte Gelenklockerung miteinander kombiniert. 

Da alle Körperstrukturen vom Bindegewebe umfasst werden, erklärt sich dadurch u.a. auch die Tiefenwirkung dieser Behandlungsmethode.

Das Wort Lomi” bedeutet drücken, kneten, reiben. Die Verdoppelung zu  „Lomi Lomi” verstärkt die Bedeutung des Wortes und steht für die Massage. Das Wort „Nui” heißt wichtig, groß, einzigartig. „Lomi Lomi Nui” bedeutet also eine knetende, drückende, reibende Massage, die einzigartig ist. Lange Massagestriche verbinden alle Körperregionen und vermitteln das Gefühl von schwerelosem Gleiten und Geborgenheit. Nach kurzer Zeit beginnen die Muskeln loszulassen, und der Geist fängt an, sich zu entspannen.

„Lomi Lomi Nui, geht tief in den Körper (ins Gewebe); dorthin, wo alte und junge Verspannungen wohnen. Fehlende Ausgewogenheit die von Erlebnissen, Stress und alten Gedankenmustern herrühren, können wieder in Balance geführt werden. Durch die tiefe Entspannung, die durch die Massage entsteht, können sich Blockaden und Verspannungen auf körperlicher und seelischer Ebene lösen. Lomi Lomi Nui bietet ihnen somit auch die Gelegenheit, alte Erlebnisse und Verhaltensmuster loszulassen, um neuem Platz zu machen. 

Die  Tempelmassage wurde auch bei Entscheidungsschwierigkeiten und Lebensübergängen eingesetzt. Wenn man einen Schritt vorwärts nicht schafft, die Trennung in einer Beziehung zum Beispiel. Um Altes hinter sich zu lassen und sich dem Neuen zu öffnen.

 

 

 

 

 
 

Start Massage

 

Moraya – die Seele berühren

Raum für Massagen, Kreativität & Spiritualität 

 Lübeck/Bad Schwartau 

 

  

Herzlich willkommen!

 

  

 Massage ist eine der feinsinnigsten Künste – es ist nicht nur eine Frage des Geschicks.

Durch liebevolle Berührung entspannt sich dein Körper.

Wenn du Liebe und Mitgefühl für die Person fühlst, ihn als unschätzbaren Wert wahrnimmst,

wird Harmonie im Körper kreiert.

Eine Massage dient dazu die Liebe in die Welt zurückzubringen.

OSHO

 

Lieber Besucher, liebe Besucherin,

ich freue mich, Sie auf unserer Internetseite rund um die Themen Wellness, Entspannung, Massagen, Lomi Lomi Nui, Hot Stone, Beratung und der Bewusstwerdung begrüßen zu dürfen. 

 

Ich lade Sie dazu ein, sich in Ruhe umzuschauen,  Fragen zu stellen und gemeinsam vielleicht schon bald einen neuen Raum zu betreten.

 

Wir bieten Ihnen eine Vielfalt von unterschiedlichen Wellness- und Massageanwendungen an. Gerne gehen wir individuell auf Ihre Wünsche ein:

Ob mehr Wellness, zarte Berührungen, stärkerer Druck, wir stimmen Ihre Massage nach Ihrem Bedürfnis ab.

Gehen Sie mit uns auf Reisen und erleben Enrtspannung in seiner schönsten Form. 

Wir freuen uns auf Sie!

 

 

 

Da wir häufig in Behandlungen sind, ist es nicht ganz einfach, uns telefonisch zu erreichen. Am Besten ist es, wenn Sie uns via Kontaktformular oder via E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.  kontaktieren

Wünschen Sie eine telefonische Beratung, so teilen Sie mir bitte mit, wann und unter welcher Nummer wir Sie am Besten erreichen kann. Tel.: 0152/07527396.

Vielen Dank.

Termine können nur nach vorheriger Vereinbarung in der Zeit von Montag bis Sonntag von 10:00 - 20.00 Uhr wahr genommen werden. 

Bitte planen Sie für die gebuchte Massagezeit circa 15  Minuten mehr Zeit ein, diese dient fürs Vor-Gespräch und Nachspüren des Erlebten.

 

 

 

  

Der Taoismus sagt:

Der Weg ist das Ziel; nicht möglichst schnell am Ziel sein zu wollen, sondern den Weg zu genießen. 

 

Seite 3 von 3